+49 89 724493 14    info@geseka.de     

Neue Projekte in Kürze

Geld online anlegen – Kapital über GESEKA-Online-Investmentportal investieren

GESEKA ist ein online Investmentportal, das Finanzinstrumente als gebundener Vermittler unter dem Haftungsdach der Effecta GmbH vermittelt. Dabei geht es um Crowdinvesting, wo sich eine Vielzahl von Mikroinvestoren (Privatanlegern) an einem Bauprojekt beteiligen, um hieraus einen finanziellen Erfolg in Form von Zinserträgen zu erzielen.

Die Mindestanlagesumme bei Anlageangeboten über GESEKA beträgt € 1.000,00. Die Zeichnungssumme darf bei Privatinvestoren € 10.000,00 nicht überschreiten. Die Projektlaufzeit bzw. Kapitalbindung beträgt in der Regel 24 bis 36 Monate (geplante Projektrealisierungszeit). Privatinvestoren profitieren von einer dem Risiko angemessenen hohen Verzinsung von 7% - 8% p.a. bei quartalweiser Auszahlung und erhalten das eingesetzte Kapital am Ende der Projektlaufzeit gemäß geschlossenem Darlehensvertrag wieder zurückerstattet.

Privatanleger schließen dabei einen direkten Darlehensvertrag mit der bestimmten Projektgesellschaft für die Entwicklung, Bebauung und Vermarktung eines bestimmten Bauprojektes. Für den Privatanleger entstehen kein Agio oder sonstige Gebühren für Abschluss oder Verwaltung des Darlehensvertrages. Das von Privatanleger investierte Kapital wird ausschließlich für die Realisierung des bestimmten Bauprojektes eingesetzt.

Die Obergrenze für Beteiligungsbeträge bei Crowdinvesting liegt für Privatanleger bei € 10.000,00 und ist durch das Kleinanlegerschutzgesetzes vom 3. Juli 2015 geregelt, einerseits um den Kleinanleger im Falle eines  Misserfolges des finanzierten Projektes vor gravierenden oder existentiellen Verlusten zu „schützen“, und anderseits für den Emittenten um hohe Kosten für Prospekterstellung und lange Prüfungs- und Genehmigungszeiten zu vermeiden. Sollte die Zeichnungssumme  € 10.000,00 überschreiten, ist der Anleger verpflichtet eine Selbstauskunft über ein frei verfügbares Vermögen in Form von Bankguthaben oder sonstigen Finanzinstrumenten von mind. € 100 000 nachzuweisen bzw. darf der Anlagebetrag nicht die Summer von zwei Nettomonatseinkommen übersteigen.